75. Jubiläum der Arche

Am 1. Advent feiert die Arche ihren 75. Geburtstag. Zwölf Flüchtlinge aus den ehemaligen Ostgebieten Deutschlands gründeten 1947 die „Freie Christengemeinde“ in Hamburg. Es folgte eine bewegte Geschichte mit vielen Höhen, aber auch mit Tiefen. In den 60er-Jahren gab es Momente, in denen die Auflösung der Gemeinde näher schien als ihr Fortbestand. Doch unser Herr hatte anderes vor! Er hat die damalige Gemeinde erhalten und das später gegründete Missionswerk zu einem Segen für viele gemacht. Der Dank gehört allein unserem Gott, und wir sagen mit Israel: „Bis hierher hat der HERR uns geholfen“ (1. Samuel 7,12).

Am Sonntag, 27.11.22 laden wir alle Freunde der Arche ab 10:00 Uhr zu einem besonderen Festgottesdienst ein. Wir wollen gemeinsam Gott danken, Ihn im Gesang loben und uns durch Sein Wort stärken lassen. Der Arche-Chor bereitet sich auf eine musikalische Reise durch die vergangenen 75 Jahre vor. Im Anschluss laden wir zur Gemeinschaft bei Kaffee und Kuchen ein. Wir freuen uns, viele von Ihnen zu diesem besonderen Fest begrüßen zu dürfen. Herzlich willkommen!